Home » Allgemein » Vegane Cocos Mandel Kugeln

Vegane Cocos Mandel Kugeln

Hallo meine Lieben,

heute habe ich euch eine vegane (und natürlich auch eine nicht vegane Variante) Version von diesen beliebten, knusprigen Kugeln mit Kokos und einer Mandel in der Mitte, einer sehr bekannten Süßwarenfirma. Bei mir heißen sie vegane Cocos Mandeln Kugeln. Geschmacklich sind meine Kugeln nah am Original, aber ganz klar keine Kopie. Meine Kugeln sind viel gesünder, da ich auf künstliche Aromen und unnötige Zusatzstoffe komplett verzichtet habe. In der veganen Variante habe ich mit einer weißen Schokolade auf  Reismilchbasis gearbeitet, allerdings gibt es auch eine Kuvertüre auf Mandelbasis, wie ich erst heute im Netz entdeckt habe.
Das Kokosmus bekommt ihr in jedem Biogeschäft. Alternativ könnt ihr es mit ein wenig Geduld und einem Hochleistungsmixer auch einfach selbst herstellen.

Bei der nicht veganen Variante habe ich ganz normale, gute weiße Kuvertüre statt der Schokolade auf Reismilchbasis und Honig statt Agavendicksaft verwendet. Ich persönlich finde die ganz „normale“ Variante etwas besser, da der Honig den Kugeln mehr Aroma verleiht als der doch neutral schmeckende Agavendicksaft. Aber probiert es am Besten einfach selbst aus!

Bis bald,
♥eure Laura

, , , , , , , , , , , , , , ,

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 11 anderen Abonnenten an

Archive