Aprikosen Vanille Eiscreme

für etwa 8 Portionen

Zutaten:

300g frische, reife Aprikosen (250g Frucht ohne Stein)
60g Zucker
50 ml Bergamottesaft (alternativ Limettensaft)

2 (frische!) Eigelb
100g Zucker
100g Aprikosenkonfitüre
30g Glucosesirup
200ml Sahne
300ml Milch
1 Vanilleschote

Zubereitungsdauer:

1 Stunde + Gefrierzeit (ca. 40 Minuten in der Eismaschine)

Zubereitung:

  1. Zuerst aus den Aprikosen eine Art von Kompott herstellen. Hier für die Aprikosen entsteinen, 250g entsteinte Früchte abwiegen, mit 50ml Bergamottesaft oder Limettensaft und 60g Zucker grob pürieren und dann für 2-3 Minuten leicht anköcheln lassen. Gut abkühlen lassen.
  2.  So lange die Eisbasis herstellen. Eigelbe mit 80g Zucker vermengen und in einer Schale über dem Wasserbad schlagen, bis die Masse andickt (68°C). In einer Rührschüssel die Ei- Zuckermasse mit der Aprikosenkonfitüre vermengen, dann die übrigen Zutaten hinzu geben und einmal kurz verrühren, dass eine homogene Masse entsteht. Zum Schluss das „Aprikosenkompott“ untermengen.
  3. Dann das Eis in die Eismaschine geben und für 30-45 Minuten(je nach Maschine) in der Eismaschine laufen lassen.
    Alternativ ohne Eismaschine: Die fertige Eismasse in eine Plastikgefrierschale geben und die den Gefrierschrank stellen. Für vier Stunden alle 15-20 Minuten mit einer Gabel kurz durchrühren, um die Bildung größer Kristalle zu verhindern.

Viel Spaß und Gutes Gelingen!

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Folge uns

Archive