Neujahrsbrezel

für 1 große Brezel

Zutaten:
500g Weizenmehl Type 405
1 Würfel Hefe
1 geh. EL Zucker
1 geh. TL Salz
200ml Milch
70g Butter
1 Ei
1 Eigelb
1 Zitrone, BIO

1Eigelb
1 EL Sahne

Zubereitungsdauer:

30 Minuten + Geh-& Backzeit

Zubereitung:

  1. Milch und Butter in einem kleinen Topf erwärmen.
  2. Mehl, Hefe, Zucker und Salz in einer Rührschüssel vermengen. Ei, Eigelb und die Milch-Buttermischung hinzugeben. Zum Schluss etwas feinen Abrieb der Zitronenschale hinzugeben.
    Alle Zutaten erst auf kleiner Stufe mit Knethaken miteinander vermengen, dann auf einer Stufe höher weiterkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  3. Den Teig mit Folie bedeckt an einem warmen Ort so lange ruhen lassen, bis sich seine Größe verdoppelt hat. Dann denn Teig auseinanderdehnen, zusammenfalten und weitere 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  4. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  5. 2/3 des Teiges zu einer langen Rolle(etwa 130cm) formen und in die Form einer Brezel schlingen, diese auf das Backblech legen. Anschließend den restlichen Teig in drei genau gleich große Teile teilen. diese zu Zopf flechten. Den Zopf auf den Bauch der Brezel legen und leicht andrücken. Die Brezel 5 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt ruhen lassen.
  6. Eigelb und Sahne währendessen miteinander verquirrlen, dann die Brezel komplett damit bestreichen und gleich danach in den Ofen schlieben.
  7. Für 20-25 Minuten auf mittelerer Schiene backen.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive