Tiramisu im Glas

für 8 Gläser

Zutaten:

200g Löffelbisquit
100ml starker Kaffee
125g Mascarpone
100g Magerquark
100g Sahne
1 Zitrone, bio
50g Zucker
etwas Kakaopulver, leicht entölt

Zubereitungsdauer:

30 Minuten + mindestens 1 Stunde Kühlzeit

Zubereitung:

  1. Mascarpone, Quark, Zucker, 2-3 EL Zitronensaft und Abrieb der halben Zitronenschale gut miteinander verrühren. Sahne steif schlagen und mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Creme heben.
  2. Löffelbisquit in Stücke brechen, welche passend für die Gläser sind.
  3. Nun das Tiramisu einschichten. Zur Hälfte in Kaffee getunkten Löffelbiquit abwechselnd mit einer Schicht Creme. Am Boden mit Löffelbisquit beginnen, oben abschließen mit einer letzten Schicht Creme. Für die Creme am besten einen Spritzbeutel verwenden.
  4. Die Gläser für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. In dieser Zeit weichen die Löffelbisquit erst richtig durch. Am besten schmeckt das Tiramisu, wenn sie etwa 3 Stunden im Kühlschrank standen.
  5. Kurz vor dem Servieren die einzelen Gläser mit etwas Kakaopulver bestäuben.

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive