Mandelspekulatius

für

Zutaten:

100g Butter
100g Zucker
100g braunen Zucker
1 Eier (M)
1 geh. EL Spekulatiusgewürz
1 geh. TL Backpulver
1 BIO Orange, davon den Abrieb der Schale
300g Dinkelmehl Type 630

100-150g Mandeln, gehobelt

Zubereitungsdauer:

30 Minuten + 3 Stunden Kühl-& Backzeit

Zubereitung:

  1. Butter und Zucker schaumig rühren. Eier unterrühren.
  2. Mehl mit Backpulver, Spekulatiusgewürz und Orangenschale mischen und unterkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Etwas der gehobelten Mandeln auf der Arbeitsfläche verteilen. Die erste Hälfte des Teiges darauf sehr dünn ausrollen und mit einem Pizzaroller oder Messer in Rechtecke schneiden. Alternativ beliebige Formen mit Ausstecherförmchen ausstechen. Genauso mit dem restlichen Teig und den Mandeln fortfahren.
  5. Die Spekulatius auf einem mit Backpapier belegtem Backblech für 10-12 Minuten auf mittlerer Höhe backen. Anschließend die Kekse auf einem Abkühlgitter gut abkühlen lassen und in luftdichten Dosen lagern.
    Die Spekulatius sind trocken und kühl gelagert auf jeden Fall vier Wochen haltbar.

Gutes Gelingen!

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive