Marzipan Brownies

für 20 Stück

Zutaten:

100g dunkle Schokolade
70g Butter
150g Marzipanrohmasse
2 Eier (M)
10g Vanillezucker
50g gemahlene Mandeln
65g Mehl
50g dunkel Schokolade, grob gehackt

zum Bestreuen:
2 EL Mandelblättchen
2 EL Macadamianüsse, gehackt oder Mandeln, gehackt
30g Marzipanrohmasse

Zubereitungsdauer:

40 Minuten

Zubereitung:

  1.  Schokolade, Butter und Marzipanrohmasse in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen. Ab und zu rühren um die Zutaten miteinander zu vermengen.
  2. Mehl, gemahlene Mandeln und Vanillezucker in einer Rührschüssel vermengen. Die warme Schoko- Buttermischung zu den trockenen Zutaten in der Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät miteinander verrühren. Eier nach und nach hinzu geben und untermixen. Die gehackte Schokolade unterheben.
  3. Ofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Den zähen Teig in eine quadratische Backform (20x20cm) streichen. Die restliche Marzipanrohmasse in kleine Würfel schneiden, auf dem rohen Teig verteilen und leicht andrücken. Gehackte Macadamianüsse und Mandelblättchen ebenfalls auf dem Teig verstreuen.
  5. Nun den Teig für 15-20 Minuten backen, bis die gesammte Oberfläche durchgebacken ist und sich sie Marzipanstückchen leicht braun gefärbt haben.
  6. Den fertig gebackenen Teig für etwa 5-10 Minuten in der Form auf einem Gitter abkühlen lassen. Dann heraus nehmen und nach Belieben(bei mir 4 Reihen zu je 5 Stücken) in Rechtecke schneiden. Warm und kalt genießbar.

Viel Erfolg beim Nachbacken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive