Cocos Panna Cotta

für 8 Personen

Zutaten:

Panna Cotta:
150g Sahne
150g Kokosmilch
100g Milch
40g Zucker
15g Gelatine, gemahlen
1 Vanilleschote oder 1/4 TL gemahlene Vanille
1 Bio Limette, davon die Schale

Obstsalat:
1/2 Galiamelone
2 Kiwis
150g Himbeeren
3 kleine Kaki
1/2 Ananas
1 Bio Limette, davon den Saft
Einige Blätter Zitronenverbene

Zubereitungsdauer:

40 Minuten + 3 Stunden Kühlzeit

Zubereitung:

  1. Zuerst die Panna Cotta herstellen. Hierfür zu Beginn alle Zutaten abwiegen. Die Scale der Limette gründlich abwaschen und fein abreiben. Die Vanilleschote aufschlitzen und auskratzen, Mark und ausgekrate Schote verwenden.
  2. Sahne, Kokosmilch, Milch, Zucker, Vanillemark, die ausgekratze Schote und die fein abgeriebene Schale der Limette auf mittlerer Stufe miteinander aufkochen. In die kochende Mischung die Gelatine zügig mit einem Schneebesen einrühren, sodass sie nicht klumpt. Weiter rühren, bis sich die Gelatine komplett aufgelöst hat.
  3. Die noch heiße Mischung entweger in kleine Gläschen gießen oder in Silikonformen, um sie später zu stürzen. Die heiße Panna cota zuerst bei Raumtemperatur 1 Stunde und anschlißend 2 Stunden oder länger im Kühlschrank fest werden lassen.
  4. In der Abkühlzeit kann der Obstsalat zubereitet werden. Hierfür das Obst schälen und nach Belieben klein schneiden. Den Saft der Limette auspressen und über das Obst gießen.
  5. Etwa 10 Blätter der Zitronenverbene grob hacken und in den Salat geben. Alle Zutaten miteinander vermengen und mindestens eine Stunde durchziehen lassen.
  6. Panna Cotta in Gläschen oder gestürzt gemeinsam mit dem Obstsalat servieren. Gegebenenfalls mit Himbeeren und Zitronenverbenen Blättern garnieren.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive