American Cookies

Zutaten:

125g Butter, weich
125g braunen Zucker
1/2 Tl Salz
1 TL Vanillezucker
1 Ei
1/2 TL Natron
170g Weizenmehl Type 405
150g Schokolade (mit 100g zartbitter+ 50g weiß)

Zubereitungsdauer:

20Minuten + 20 Minuten Backzeit

Zubereitung:

  1. Schokolade grob hacken.
  2. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz sehr cremig rühren. Ei vorsichtig untermixen. Dann Mehl und Natron langsam unterrühren. Zuletzt die Schokostücke unterheben.
  3. Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Währendessen esslöffelgroße Häufchen des Teiges auf ein Backblech setzen und leicht platt drücken, dabei genug Abstand zwischen den Cookies lassen (etwas 12 Cookies pro Backblech).
  5. Die Cookies ca. 5-7 Minuten backen, bis sie sich an den Rändern leicht braun färben.
  6. Nach dem Backen sind die Cookies noch sehr weich, allerdings werden sie beim auskühlen fest. Nur der typisch amerikanisch weiche Kern bleibt auch weich.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive