Himbeer Marshmallows

für ca. 50 Stück

Zutaten:
12g Gelatine, gemahlen
130g Puderzucker
60g Wasser
40g Himbeermark
1 Prise Salz
zum Wälzen:
150g Puderzucker
150g Kartoffelstärke

Zubereitungsdauer:

30 Minuten + mindestens 3 Stunden Ruhezeit

Zubereitung:

  1.  Zuerst die Mischung aus 150g Puderzucker und 150g Kartoffelstärke fein sieben und etwa die Hälfte in einer großen Auflaufform oder auf einem Backblech mit Hilfe eines Siebes verstreuen.
  2. Nun die Gelatine in 60 ml kaltem Wasser etwa fünf Minuten einweichen.
    Die aufgequollene Gelatine mit einer Prise Salz und dem Himbeermark unter ständigem rühren bei mittlerer Hitze auflösen.
  3. Nun die warme Masse zusammen mit 130g Puderzucker 5-6 Minuten mit den Schneebesen eines Handrührgeräts schaumig schlagen.
    Tipp: Ist euch die Masse nun nicht rosa genug, könnt ihr sie an dieser Stelle mit Farbpulver oder Farbpaste nach eurem Geschmack verstärken. Nur flüssige Farbe kann ich nicht empfehlen, diese Macht die Masse zu weich!
  4. Die schaumige Masse nun entweder für kleine Marshmellows in einen Spritzbeutel füllen und kleine Häufchen auf das Blech/die Auflaufform spritzen, die anschließend wieder mit der Stärke-Puderzuckermischung besiegt wird.
    Alternativ könnt ihr die Marshmellowmasse auch einfach im gesamten in die Auflaufform füllen, ebenfalls mit einer Schicht Stärke-Puderzuckermischung bedecken. Bei dieser Variante mindestens 4 Stunden fest werden lassen, aus der Form stürzen und in beliebig große Würfel schneiden.
  5. Wenn an den festen Marshmellows noch zu viel der Stärke-Puderzuckermischung hängt, lässt sich diese mit einem Pinsel leicht abstauben.

Gutes Gelingen!

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive