Ziegen Zucchini Quiche

 

Write a comment if you would like the recipe in English.

 

 für eine rechteckige Quiche

Zutaten:

Teig:
110g Weizenmehl Typ 405
70g Butter
1 Eigelb
1/2 TL Salz
evtl. etwas Wasser

Füllung:

200g Ziegenfrischkäse
2Eier
3 kleine Zucchini
1 kleine Zitrone, bio
1 TL Salz
Pfeffer
Muskat
100g geriebener Ziegengouda

Zubereitungsdauer:

40 Minuten + ca. 2 Stunden zum kühlen und backen

Zubereitung:

  1. Für den Teig zuerst Butter, Eigelb und Salz von Hand miteinander vermatschen, dann das Mehl unterkneten und, falls der Teig zu bröselig ist, etwas Wasser unterkneten, bin ein homogener Teig entsanden ist. Den Teig in Frischhaltefolie verpacken und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Den gekühlten Teig ausrollen und die Form damit auskleiden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden, diese für 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben, abtropfen lassen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  4. Eier mit Ziegenfrischkäse, etwas Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer und Muskat gut verquirrlen. Die Frischkäse- Eiermischung vorsichtig über die Zucchini gießen. Zum Schluss den geriebenen Käse gleichmäßig über der gesamten Quiche verteilen. Die Quiche für etwa 30-40 Minuten backen, bis sie an den Rändern goldbraun wird.

Viel Spaß beim Backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive