Ziegen Schinken Schnecken

für etwa 20 Stück

Zutaten:

1 Rolle frischen Blätterteig
200g Ziegenfrischkäse
100g Putenschinken oder Kochschinken
2 EL  (glatte) Petersilie, grob gehackt
1-2 EL Honig
Chilipulver
Pfeffer
Salz
120 g Emmentaler, gerieben

Zubereitungsdauer:

30 Minuten

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Blätterteig ausrollen. Den  Ziegenfrischkäse auf den Blätterteig geben und gleichmäßig verstreichen, dabei an der langen Seite einen etwa 1,5cm breiten Rand frei lassen.
  3. Den Schinken in feine Würfel schneiden und gemeinsam mit der gehackten Petersilie auf dem Blätterteig verstreuen. Den Honig in einem dünnen Faden auf die bestrichene Teigplatte tröpfeln lassen, dann nach Geschmack Pfeffer, Salz und Chilipulver darauf verteilen.
  4. Den zuvor frei gelassenen Rand dünn mit Wasser bestreichen. Nun die Rolle locker aufrollen, zum Schluss den bestrichenen Rand an der Rolle festkleben.
  5. Die Rolle in etwa 1,5cm Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Schnecken vor dem Backen mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen. Nun für 15-20 Minuten in dem vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive