Erdbeer Rhabarber Marmelade

Write a comment if you would like the recipe in English.

ergibt ca. 1,5 kg

Zutaten:

550g Erdbeeren, entgrünt
450g Rhabarber, geputzt & geschält
500g Gelierzucker (2:1)
1/2 Vanilleschote oder  1 TL gemahlene Vanille

Zubereitungszeit:

30 Minuten + 3-4 Stunden zum durchziehen

Zubereitung:

  1. Den geschälten Rhabarber in etwa 1,0 x 0,5cm kleine Stücke schneiden. Die Erdbeeren in einen Mixbecher geben und pürieren, bis Erdbeermus ohne Stückchen entsangen ist.
  2. Das Erdbeermus und die Rhabarberstücke zusammen mit dem Gelierzucker in einen Topf geben. Aus der Vanilleschote das Mark herauskratzen. Das Mark und die ausgekratze Schote (oder die gemahlene Vanille) zur Erdbeer-Rhabarbermischung geben und umrühren. Den topf abdecken und bei ZImmertemperatur für 3-4 Stunden ziehen lassen.
  3. Nach dem ziehen lassen die Marmelade auf höchster Stufe unter langsamen rühren aufkochen. Wenn die Marmelade kocht (blubbert) für 4 Minuten weiterkochen lassen. Dann vom Herd nehmen und eventuell entstanden Schaum mit einem Schaumlöffel vorsichtig abnehmen. Die Marmelade in ausgekochte Gläser geben, sofort verschließen und auf den Kopf stellen. Nach etwa einer Stunde die Gläser wieder umdrehen, völlig auskühlen lassen. Die Marmelade ist etwa ein Jahr haltbar.
    Tipp: Alle selbst gemachten Marmeladen mit Erdbeeren werden nach ein paar Monaten bräunlich. Die ungeöffneten Gläser werden jedoch nicht schlecht, sondern die Erdbeeren verfärben sich einfach beim Licht. Um das zu verhindern lagere ich meine Erdbeermarmelade, egal ob geöffnet oder verschlossen, immer im Kühlschrank.

Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive