Home » Backen » Lamingtons

Lamingtons

OR0A9739 bHallo ihr Lieben!
Heute habe ich euch mein Rezept für eine der wohl beliebtesten Leckereien Australiens, Lamingtons. Inzwischen steht das australische Schwammgebäck auch bei mir ganz hoch auf meiner Favoritenliste. Im Sommer schmecken die Küchlein am Besten, wenn sie gut gekühlt seviert werden. Die saftigen kleinen Kuchenstücke, die dank dem Bad in Kokosraspeln zu jeder Jahreszeit nach Urlaub schmecken, sind  leicht und ohne großen Aufwand zubereitet. Ihr könnt die Lamingtons auch super mit Bisquitresten von Törtchen oder Torten zubereiten. Vor allem bei kleinen Törtchen bleiben gerne viele Reststücke übrig, die sich eindwandfrei für Lamingtons verwenden lassen, denn sie müssen ja nicht immer in Würfelform gereicht werden. Im Kühlschrank könnt ihr die Lamingtons, luftdicht verpackt, bis zu einer Woche aufbewahren, allerdings schmecken sie am zweiten Tag am allerbesten.
♥eure Laura

, , , , , , , , , ,

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive