Home » Backen » Mini Schokogugl mit roter Bete

Mini Schokogugl mit roter Bete

_R0A9861 bHallo Zusammen!

Mini Schokogugl mit Roter Bete. Denkt nun ja nicht „Ihh, Rote Bete!“ und klickt weg, es lohnt sich wirklich diese kleinen Gugl auszuprobieren. Nach den süßen Mini Zitronen Gugl wollte ich euch umbedingt auch eine Version mit Schokolade zeigen. Da mir einfach nur Schokolade zu langweilig war, dachte ich ich probiere es mal in der Kombination mit Roter Bete. Ich wollte schon längst mal einen Kuchen mit Roter Bete und dunkler Schokolade probieren, hab mich aber nicht so richtig getraut. Bei den Gugls dachte ich, da kann ja nicht viel schief gehen so klein wie sie sind. Es ist auch nichts schief gegangen, im Gegenteil. Ich habe sie am nächsten Tag gleich nochmal backen müssen, weil schon alle weg waren und ich keine Exemplare mehr hatte um sie für euch zu fotografieren.
Mit diesen kleinen Häppchen bekommt ihr garantiert jeden „Rote Bete-Hasser“ zum staunen, wenn ihr Ihm im nachhinein erzählt, welche Geheimzutat ihr verwendet habt. Denn die Rote Bete schmeckt man überhaupt nicht raus, jedoch verleiht sie den Gugls eine herrlich schöne Farbe und eine Saftigkeit, die ihr ohne sie nicht hinbekommt.
Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende!

♥eure Laura

, , , , , , , , ,

One thought on “Mini Schokogugl mit roter Bete

  1. Lasemu sagt:

    Hallo ihr Beiden!
    Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim ausprobieren!
    Das Bild vom Anschnitt reiche ich nach, sobald ich die Gugl das nächste Mal gebacken habe. Ich kann euch schon so viel verraten: Diese Minigugl sind locker und feucht im Inneren!
    Viele Grüße Laura

Comments are closed.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive