Home » Salzig » Brot & Brötchen » Einkorn Dinkel Brötchen

Einkorn Dinkel Brötchen

_R0A0631 b

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute endlich mal wieder ein Brötchenrezept für euch. Zwar benötigt der Teig einige Zeit zum ruhen, aber wenn ihr erst einmal eure eigenen Einkorn Dinkel Brötchen mit leicht krosser Kruste und einer super lockeren Krume probiert, wollt ihr keine 08-15 Brötchen mehr vom Bäcker. Zudem das sie so wunderbar schmecken, sind sie auch deutlich gesünder als die ganz normalen hellen Weizenbrötchen.
Wenn ihr kein Einkornvollkornmehl habt, könnt ihr es auch durch Weizenvollkornmehl ersetzen, dadurch werden die Brötchen etwas dunkler(brauner)  als mit Einkornmehl.  Grundsätzlich kann die Wassermenge vor allem bei Vollkornmehl immer ein wenig schwanken, da die Mehle unterschiedlich fein gemahlen sind und so unterschiedlich viel Wasser aufnehmen. Am besten ihr gebt am Anfang etwas weniger Wasser hinzu und gebt nach Bedarf noch etwas hinterher.

Bei Interesse könnt ihr mich gern anschreiben, dann verrate ich euch woher ich mein Einkornvollkornmehl beziehe, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Viel Erfolg beim Nachbacken,

♥eure Laura

 

 

, , , , , , , , , , ,

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive