Home » Allgemein » Frankfurter Kränzlein

Frankfurter Kränzlein

 

_r0a0125-bHallo ihr Lieben!

Ich habe euch heute ein Rezept für meine Frankfurter Kränzlein, der Tortenklassiker im Miniformat. So bekommt jeder sein eigenes kleines Törtchen zum Kaffee.
Sie bestehen aus einem feinen Mandelrührteig, der in kleinen Gugelformen gebacken wird. Zusammengesetzt werden die Kränzlein wie der große Bruder mit Johannisbeerkonfitüre und einer Buttercreme, die ich bewusst etwas fettreduziert habe. Gekrönt werden die Minitörtchen von einer halben Belegkirsche, allerdings nur für die Optik, auf den Geschmack der Belegkirschen kann man gut verzichten… Wenn mir jemand einen Ersatz für die künstlich rote, zuckersüße Deko weiß darf mir diesen sehr gerne nennen!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
♥eure Laura

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive