Weihnachtskonfekt

für 18 Stück

Zutaten:

100g Zartbitterschokolade (mindestens 55% Kakaoanteil)
15g Kokosfett, fest
10g Kakaobutter
30g Sahne
1 TL Lebkuchengewürz
1 Msp Vanillemark
Streudekor aus Zucker (z.B. Sterne, Tannenbäume oder Schneeflocken)

18 Alu Pralinenförmchen

Zubereitungsdauer:

15 Minuten

Zubereitung:

  1. Die Schokolade fein hacken. Schokolade, Kokosfett und Kakaobutter in einer Schale über einem Wasserbad schmelzen.
  2. Die Schale vom Wasserbad nehmen, die kalte Sahne mit Vanillemark und Lebkuchengewürz vermengen und dann sorgfältig mit einen kleinen  Teigschaber unterrühren, bis eine homogenen Masse entstanden ist.
  3. Die Masse in einen Spritzbeutel geben, etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Dann die Masse in die Aluförmchen spritzen mit weihnachlichem Streudekor verzieren und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Weihnachtskonfekt kalt oder zimmerwarm genießen.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive