Home » Backen » Dinkel Zwetschgenküchlein

Dinkel Zwetschgenküchlein

Hallo Zusammen!_R0A9765 b
Passend zum Herbst habe ich euch heute ein Rezept mit frischen Zwetschgen online. Meine Dinkel Zwetschgenküchlein. Wie der Name schon verrät, habe ich ausschließlich Dinkelmehl für die Küchlein verwendet. In dem Boden aus Hefeteig habe ich zu über 50% Dinkelvollkornmehl verarbeitet, dadurch ist der Teig recht dunkel und schmeckt leicht nussig. Wenn ihr Vollkornteig nicht gerne mögt, könnt ihr auch nur Dinkelmehl Type 630 verwenden, allerdings solltet ihr dann die Milchmenge um etwa 10% reduzieren.
Die knusprigen Streusel mit ein wenig geriebenen Walnüssen und einer Zimtnote krönen die Zwetschgenküchlein.
Viel Spaß beim nachbacken!
♥Eure Laura

, , , , , ,

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive