Home » Süß » Kleingebäck » Fasnachtsküchle

Fasnachtsküchle

_R0A0808 b
Hallo ihr Lieben,

in wenigen Tagen ist wieder die Hauptzeit des Faschings, drum gibt es heute von mir für euch ganz frische Fasnachtsküchle!
Dieses süddeutsche Hefegebäck darf zur Faschingszeit nicht fehlen. Eigentlich ist der Teig und auch das fertige Gebäck sehr nah an Berlinern, nur das die Fasnachtsküchle im Normalfall nicht gefüllt sind. Auch ohne Füllung sind die Küchlein nach diesem Rezept überhaupt nicht trocken, sondern locker und trotzdem leicht feuchter Teig im Inneren.Und auch wenn die Küche nach dem ausbacken immer furchtbar riecht, lohnt es sich auf jeden Fall, die Küchlein selbst zu backen anstatt sie vom Bäcker zu holen.

♥eure Laura

, , , , ,

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive