Home » Allgemein » Maracuja Cheesecake Muffins

Maracuja Cheesecake Muffins

_R0A0027 bHallo meine Lieben!

heute gibt es wieder etwas typisch amerikanisches, Cheesecake.  Der amerikanische Käsekuchen unterscheidet sich zum deutschen darin, dass er cremiger und etwas fester als sein deutscher Verwandter. Da ich es nicht ganz so cremig mag, habe ich einen Teil des Frischkäses durch Magrquark ersetzt.
Die handlichen Maracuja Cheesecake Muffins haben einen Boden aus Butterkeksen. Die Cheesecakes sind mit Vanille, Limette und vor allem dem himmlischen Maracujamarkt abgeschmeckt. Zum Schluss habe ich die Muffins mit passierter Himber-Brombeermarmelade garniert, welche ihr je nach Anlass anpassen könnt. Selbstverständlich könnt ihr die Marmelade je nach Geschmack durch eine andere ersetzen oder auch einfach weg lassen.

♥eure Laura

, , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive