Home » Allgemein » Energiekugeln Kakao Nuss

Energiekugeln Kakao Nuss

Energiekugeln Kakao NussHallo ihr Lieben!

Der 100. Beitrag bei Lauras GenussReich. Zu diesem Anlass habe ich mal wieder was Neues für euch. Es gibt eine kleine schokoladige Sünde zum Naschen, aber Schokolade ist gar keine drin! Die Energiekugeln Kakao Nuss bestehen hauptsächlich aus sehr fein pürierten Datteln. Hinzu kommen Haselnüsse in zwei verschiedenen Konsistenzen, Kakaopulver und Vanille, das war es schon! Die Datteln habe ich mit einem haushaltsüblichem Pürierstab zu Mus zerkleinert, das funktioniert aber sicher auch in einem Standmixer.
Die Energiekugeln kommen einzig und allein mit der Süße der Datteln aus, ihr benötigt keinen Zucker.
Je nachdem, ob ihr es lieber mehr schokoladig oder eher nussig wollt, könnt ihr variieren worin ihr die Kugeln wälzt. Ob in Kakao, Haselnüssen oder wenn ihr euch wie ich, nicht entscheiden könnt: einfach die einen paar so und die anderen so. Die Haselnüsse können für Allergiker 1:1 in Mandeln (und Mandelmus) ersetzt werden.
Richtig fest werden die Kugeln nicht, sie sind in der Konsistenz eher wie eine Ganache. Das waren auf jeden Fall nicht die letzten Energiekugeln, die ich euch hier zeige. Ich hab schon ganz viele Ideen, die ich bei diesen veganen Pralinchen ausprobieren möchte.

Habt ihr sie schon einmal ausprobiert? Erzählt mir gerne von euren Erfahrungen in einem Kommentar!

♥eure Laura

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive