Home » Backen » Rhabarber Galette

Rhabarber Galette

Hallo meine Lieben!

ich habe kleine französische Kuchen gebacken. Es gibt sehr verschiedene Variationen und Interpretationen von einer Galette, meist ist sie salzig in der Art eines Crêpes und besteht zumeist hauptsächlich aus Buchweizenmehl. Aber es gibt auch die süße Variante in der Art ein bisschen wie eine Tarte nur ohne Backform.
Die erste Galette für den Frühsommer ist eine Rhabarber Galette. Passend zum Rhabarber habe ich im Mürbeteig Nüsse und Mandeln verwendet. Der Teig besteht zu einem Teil aus Dinkelvollkornmehl, somit braucht man nicht so ein schlechtes Gewissen haben, wenn man ein Stück Kuchen isst. Beim Mürbeteig für eine Galette solltet ihr darauf aufpassen, dass er nicht zu mürbe ist, sonst reist er leicht ein und der ganze leckere Saft vom Backen läuft euch aufs Blech…
Zum aromatisieren habe ich fein geriebene Tonkabohne verarbeitet, das Aroma der Bohne setzt sich aus Karamell, Vanille und Mandel zusammen.

Gutes Gelingen und bis bald!

♥eure Laura

 

, , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive