Home » Allgemein » Mitschele

Mitschele

Hallo meine Lieben,

ich habe mal wieder Brötchen gebacken, zumindest eine Art von Brötchen! Es gibt heute ein Gebäck aus meiner schäbischen Heimat für euch: Mitschele!
Wie das sagt euch nichts? Im Grunde sind sie vom Geschmack ähnlich wie die französische Brioche, leich süßlich leicht salzig, man kann sie eigentlich zu fast allem essen. Das einzigartige der Mischele ist ihre Form, der schildkrötenartige Bauch in der Mitte mit den zwei Kugeln an den Enden, machen das Mitschele aus.
In meiner Kindheit war es jedes einzige Mal etwas besonderes für mich, als mein Opa mir ein Mitschele vom Bäcker mitgebracht hat.  Zum Glück kann ich sie mir heute orginalgetreu nachbacken, denn in meiner Gegend gibt es leider keinen einzigen Bäcker, der dieses leckere Gebäck im Sortiment hat.

Gutes gelingen und bis bald,

♥eure Laura

, , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive