Home » Allgemein » Rhabarber Rahmschnitten

Rhabarber Rahmschnitten

Hallo meine Lieben,

ein Frühlingskuchen, der süß und sauer vereint. Nussboden, Rahmbelag, Rhabarber, Mandelstreusel, fertig. Ich habe Mandeln und Haselnüsse gemischt verwendet, da ich hier gerne weder Mandeln noch Haselnüsse zu stark herausschmecken wollte aber trotzdem eine schöne Nussnote statt einfach nur Mehl verwenden wollte.
Die Rhabarber Rahmschnitten habe ich ohne viel Aufwand oder Deko auf einem kleinen Blech(20*20cm). Ich finde das kleine Blech für 6 Personen völlig ausreichend, braucht ihr eine größere Menge, lässt sich das Rezept in der 2,5 fachen Menge für ein normales Backblech erhöhen.
Den Kuchen lauwarm oder gekühlt genießen!

Den Blechkuchen kann man in seinen Einzelteilen super vorbereiten.

Bis bald,
♥eure Laura

, , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Befreundete Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Archive